Lautsprecher ohne Kabelanschluss

Die Hersteller von Lautsprechern sind sich darin einig, dass der Kabelsalat, der die einzelnen Boxen mit der Musikanlage verbindet, mehr als störend empfunden werden. Aus eben diesem Grund erfreuen sich Lautsprecher, die drahtlose Systeme aufweisen, einer wachsenden Beliebtheit. Möglich ist eine Übertragung der Musik von der Anlage zum Lautsprecher durch eine Integration von W-Lan. Der Vorteil dieser modernen Lautsprecher ist, dass sie überall aufgestellt und so gezielt für eine Raumgestaltung eingesetzt werden können. Ein kleiner jedoch nicht unerheblicher Nachteil ist arbeiten mit den verschiedenen Konfigurations-Programmen. Die Konfigurations-Programme fallen grundsätzlich dann an, wenn die Heimnetzwerke sogenannte Internet-Protokolle erstellen.

Der dänische Hersteller High-End-Dynaudio bricht mit dem neuen Trend und lehnt eine Integration von W-Lan schlichtweg ab. Dieser Hersteller hat ein eigenes Konzept entwickelt, dass darauf beruht zwischen den Musikboxen und der Musikquelle eine direkte Funkbrücke herzustellen. Dieses neue Konzept besitzt den Namen Xeo und beherbergt mehrere Boxenmodelle in jeweils zwei verschiedenen Größen. Die Boxen weisen sogenannte Sendekasten (Wireless Transmitter) auf und können so jederzeit befunkt werden. Angeboten werden die Boxen in den zwei Farbtönen schwarz und weiß, die aufgrund der verwendeten Klavierlack-Oberfläche ansprechend glänzen. Aufgrund der Auffälligkeit ist eine saubere Verarbeitung notwendig. Die Modelle des Herstellers High-End-Dynaudio überzeugt nicht nur mit einer guten Klangqualität, sondern auch mit einer ansprechenden Optik. Bei springair.de finden Sie eine große Auswahl an Lautsprecher, die mit Sicherheit ihren Vorstellungen entsprechen.

Die Übertragung der Musik mit Hilfe von Funkbrücken oder W-Lan klingt im ersten Moment nett aber nicht unbedingt notwendig. Es muss jedoch ganz klar gesagt werden, dass diese Modernisierung der Lautsprecher im Alltag sehr nützlich ist. Ein „Verlegen“ des Verbindungskabels entfällt, sodass bereits kurz nach dem Aufstellen der Boxen hochwertiger Musikgenuss genossen werden kann. Eine wechselseitige Störung, der Internet oder Funkverbindung wird, mit Hilfe von integrierten Frequenzen vorgebeugt. Der Klang wird von dieser modernen Veränderung nicht negativ beeinflusst im Gegenteil, einige der neueren Modelle überzeugen besser als ihre Vorgängerversionen.

Ähnliche Artikel:

  • Elektronik lautsprecherElektronik lautsprecher Elektronik lautsprecher Lautsprecher, die auch Boxen genannt werden, bilden ein schwächeres Glied in einer HiFi-Anlage. Die Umwandlung, die aus Strom Schall macht, ist klangtechnisch schwierig o...
  • Autoradiowechsel leicht gemacht – Tipps und TricksAutoradiowechsel leicht gemacht – Tipps und Tricks Perfekter Sound im Auto ist für viele Autofahrer ebenso wichtig, wie die Heimkino- und Soundanlage zu Hause. Doch wie findet man heraus, welches Autoradio sich für die eigenen Vorstellungen eignet ...
  • Die Weihnachtsgeschenke bereiten Männern wirklich FreudeDie Weihnachtsgeschenke bereiten Männern wirklich Freude Männer wünschen sich keine Socken, Hemden oder Krawatten. Auch Gutscheine, Blumen oder ein romantisches Essen stoßen unbedingt auf Gegenliebe. Wer sich gleich auf Spielzeug für erwachsene Männer ko...
  • High-End Soundanlage aus zweiter HandHigh-End Soundanlage aus zweiter Hand Die Schnelllebigkeit der Technik bringt so manchen Vorteil: Eine Hifi-Anlage, die heute noch mehrere Hundert Euro kostet, weil sie ganz neu auf dem Markt ist, kann schon in einem halben Jahr erhebl...
  • Funktionsweise von Dolby SurroundFunktionsweise von Dolby Surround Herkunft und Geschichte Das mehrkanälige System „Dolby Digital“ entstammt dem 1986 entwickelten „Dolby Pro Logic“ System. Basierend auf dem 1979 entwickelten „ Dolby Stereo“, ist das definierende ...
  • So funktioniert ein RouterSo funktioniert ein Router Jeder nutzt ihn, kaum einer versteht ihn Ein bestimmtes technisches Gerät fehlt heutzutage in kaum einem Haushalt und in modernen Büros schon gar nicht: der Router. Am häufigsten verwenden wir i...
  • Internet aus der Steckdose leicht gemachtInternet aus der Steckdose leicht gemacht Viele kennen es – das Wireless LAN. In nahezu allen Haushalten stehen DSL- oder Kabelrouter, welche den gesamten Wohnraum mit kabellosem Internet versorgen sollen. Hat man ein größeres Haus oder Wä...