Internet aus der Steckdose leicht gemacht

Internet Steckdose PowerlineViele kennen es – das Wireless LAN. In nahezu allen Haushalten stehen DSL- oder Kabelrouter, welche den gesamten Wohnraum mit kabellosem Internet versorgen sollen. Hat man ein größeres Haus oder Wände mit verbautem Stahlbeton, steht man meist vor einem großen Problem. Das Internet ist in diesen Fällen meist nicht überall verfügbar, oder zumindest äußerst instabil. Lösungen wären WLAN-Repeater, welche allerdings die Funkwellenbelastung drastisch erhöhen. Alternative wäre hier die Powerline Technik.

Powerline – Technik im Check-Up

Bei der Powerline Technik werden Daten nicht per Funk, sondern über das heimische Stromnetz übertragen. Nötig sind dafür sogenannte Powerline-Adapter, wobei ein Set mindestens aus 2 Modulen besteht. Das erste Modul wird daraufhin direkt am DSL-Modem in der Steckdose installiert. Das Modem muss nun via Ethernet-Kabel mit dem Powerline-Adapter verbunden werden. Das zweite Powerline-Gerät kommt dann im Raum mit der sonst üblich schlechten WLAN-Verbindung zum Einsatz. Dort in der Steckdose installiert, lassen sich alle LAN-fähigen Geräte einfach anschließen.

Powerline Adapter – worauf ist beim Kauf zu achten?

Am Markt sind allerhand Powerline Adapter erhältlich. Von den günstigsten Modellen sollte man Abstand nehmen, da diese das Stromnetz unfreiwillig beeinflussen oder gar stören können. Gute Geräte zeichnen sich durch einen Netzfilter aus. Höherwertige Adapter besitzen eine im Adapter selbst installierte Netzdose, damit kein Stromanschluss im Haus verloren geht. Möchte man das WLAN-Netz erweitern, sind auch Adapter mit WLAN-Funktion erhältlich. Dies ist besonders geeignet, wenn man die Internetreichweite über das Haus hinaus erhöhen will – beispielsweise auf der Terrasse oder im Garten.

Moderne Powerline Adapter besitzen einen Verschlüsselungsalgorithmus, welcher das Netzwerk vor äußeren Zugriffen sicher abschirmt. Entsprechende Funktionen lassen sich in der Regel einfach über einen Knopf am Adapter steuern. Bei der Auswahl der Module ist zu beachten, dass Modelle unterschiedlicher Hersteller nur selten kompatibel zueinander sind. Dementsprechend sollte man sich gleich beim Aufbau des Powerline Netzwerkes gleich für hochwertige Geräte entscheiden. Aktuelle Modelle sind mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 500 Mbps erhältlich was für alle Anwendungen im Netzwerk, inklusive HD-Streaming, ausreichend ist.

Foto: © Creatix – Fotolia.com

Ähnliche Artikel:

  • Strom sparen – Die 10 besten TippsStrom sparen – Die 10 besten Tipps Jeder Haushalt benutzt ihn und braucht ihn - den Strom. Kleine und große Küchenhelfer machen das Leben einfacher, doch hier wird Energie genutzt, die auf der nächsten Stromrechnung schwarz auf weiß...
  • Senioren und das InternetSenioren und das Internet Dass Senioren eine wachsende Zielgruppe sind, ist bereits seit langem bekannt. Darum ist es kaum verwunderlich, dass auch die Anzahl an Angeboten für Personen höheren Alters im Internet stetig ...
  • Bestes Werkzeug des Jahres 2013 – der Stromerzeuger von DenqbarBestes Werkzeug des Jahres 2013 – der Stromerzeuger von Denqbar Wer einen eigenen Garten hat, weiß mit wie viel handwerklichem Aufwand die Pflege verbunden ist. Für viele ist Gartenarbeit ein schönes Hobby, für andere eine lästige Pflichtaufgabe. Viele Arbeiten...
  • Der richtige Umgang mit den Social Media PortalenDer richtige Umgang mit den Social Media Portalen Facebook, Twitter, Google+ und auch Pinterst bieten ungemein viele Möglichkeiten, mit Freunden, Verwandten und Kollegen auf der ganzen Welt in Verbindung zu bleiben oder auch neue Kontakte zu knüpf...
  • Moderne Telefonkonferenzen: Tipps für eine erfolgreiche Durchführung Moderne Telefonkonferenzen: Tipps für eine erfolgreiche Durchführung Erfolgreich sind Meetings dann, wenn sie effektiv sind und Ergebnisse produzieren. Während es bereits bei einem Live-Meeting oft schwierig ist, eine solche Veranstaltung stringent und auf den Punkt...
  • E-Commerce LösungenE-Commerce Lösungen Wer sich mit einem oder mehreren Shops im Internet selbständig machen will, braucht die passenden E-Commerce Lösungen damit das Vorhaben zum Erfolg führt. Erstmal geht es darum, was für ein Shopsys...
  • Zentrale Überwachung von Projekten und ObjektenZentrale Überwachung von Projekten und Objekten Vor einer Problematik stehen diverse Unternehmensinhaber: Dirigierte Arbeiten kontrollieren und Arbeiten, die von einer externen Firma ausgeführt werden, genau zu planen. Mit dieser Schwierigkeit s...