Autoradio mit Betriebssystem

Autoradio mit Betriebssystem

Jetzt ist es soweit, das Parrot Asteroid ist da! Der französische Hersteller Parrot hat die erste Autoanlage mit Android-Betriebssystem entwickelt, die nun auf den Markt kommt. Nun wird das Fahren mit dem Auto zum Vergnügen pur. Das Radio zeichnet sich im Besonderen durch das Betriebssystem Android-OS aus. Die speziell auf dieses Radio zugeschnittene Variante ist Open Source. Das Radio ist zur Zeit mit drei Apps ausgestattet “Karten der direkten Umgebung” (z. B. zum Finden eines Bankautomaten), “Günstiger Tanken” (informiert, wo sich die günstigste Tankstelle in der Nähe befindet) und “Musik” (mit Zugriff auf Internetradios und Podcasts). In naher Zukunft sind weitere Apps mit Sicherheit nicht auszuschließen und werden bestimmt noch erweitert.

Beschreibung der Anlage:

Es befinden sich vier USB-Buchsen auf der Rückseite der Anlage. Eine ist für herkömmliche USB-Speicher und eine natürlich für den iPod. Außerdem befindet sich an der Anlage für das Auto noch ein SD-Kartenslot. Ist man schon Besitzer einer internetfähigen Handys, kann man es per Bluetooth aber auch als Modem verwenden. Die Android-Anlage Asteroid ist in der Lage über Mobiltelefone eine Verbindung zum Internet herzustellen. Die Anlage verfügt selbstverständlich über ein 3,2″ großes Farbdisplay mit High-Definition-Qualität. Für den perfekten Hörgenuss ist diese Anlage fürs Auto mit einem integrierten 4x55W-MOSFET-Verstärker, einem Subwoofer-Ausgang und einem 6xChinch-Verstärkerausgang ausgestattet. Für außergewöhnliche Klangqualität sorgt ein Equalizer mit speziellen Soundeffekten. Die Anlage ist kompatibel mit allen Kfz-Modellen, die über ein Modul DIN 1 verfügen und sehr einfach im Einbau.

Android-Betriebssystem

Auch für ein Autoradio mit Betriebssystem ist Android die perfekte Wahl. Man bedient das Radio über einen Touchscreen und definiert Hardwaretasten. Hat man sich die Bedienungsanleitung einmal verinnerlicht und weiss, was die einzelnen Tasten für eine Funktion haben, lässt sich diese Android-Anlage wunderbar einfach und schnell bedienen. Als Highlite verfügt das Android-Betriebssystem über eine Sprachsteuerung. Das bedeutet, dass z. B. bei hohem Tempo auf der Autobahn keine Knöpfe oder Tasten mehr gedrückt werden müssen. Es muss bei dieser Radioanlage lediglich noch der Titel des Musikstücks, das man hören möchte, ausgesprochen werden und schon wird das Lied automatisch wiedergegeben. Keinen Grund zur Beanstandung der Qualität gibt es auch zu der integrierten Freisprecheinrichtung des Autoradios. Hierbei ist die Sprachsteuerung zur Auswahl des Anrufers aus dem Telefonbuch auch sehr hilfreich.

Als Fazit kann man sagen, dass diese Autoanlage mit Betriebssystem dem Fahrer seines Autos einen gewissen Teil zusätzlichen Luxus bietet. Sie ermöglicht ein sichereres Fahren durch das hochmoderne Betriebssystem und somit auch die Qualität des Autos. Der Preis dieser Anlage mit Betriebssystem ist auch unschlagbar. Er liegt bei unter 250,- Euro und ist somit für das was hier alles integriert und geboten wird nicht zu verachten. Also alle, die beim Auotofahren gerne Radio hören, sollten sich überlegen sich so ein Gerät zu beschaffen. Es lohnt sich wirklich!


Video/Screenshot©ddayvideo/Youtube.com

Ähnliche Artikel:

  • Bluetooth FreisprecheinrichtungenBluetooth Freisprecheinrichtungen Mit dem stetigen Ausbau des Handynetzes und preiswerteren Möglichkeiten auch mobil zu telefonieren geht einher, dass auch am Steuer eines Kraftfahrzeuges viel telefoniert wird. Hier ist Vorsicht ge...
  • Die App-ChartsDie App-Charts Die App-Charts Was sind die beliebsten Apps, die User von I-phones und Smartphones auf ihre Geräte laden? Dies ändert sich bekanntlich sehr schnell und was heute noch in den Apple Charts vertret...
  • Automobiltechnik muss nicht immer kompliziert seinAutomobiltechnik muss nicht immer kompliziert sein Ein Auto oder Motorroller mit Verbrennungsmotor nutzt heute noch dieselbe Technologie, wie vor 50 Jahren - nur der Fahrer bemerkt davon relativ wenig, da alles ziemlich aufwendig ver- und umbaut wo...
  • Unterschiedliche verstärker für DVB-T im vergleichUnterschiedliche verstärker für DVB-T im vergleich Unterschiedliche verstärker für DVB-T im vergleich Für den Fernsehempfang mit der neuesten Technik, wie DVB-T zum Beispiel, muss manchmal ein verstärker angeschlossen werden. Diese Zimmeranten...
  • Einen PC selbst zusammenstellen – 5 TippsEinen PC selbst zusammenstellen – 5 Tipps Fertige PC-Systeme gibt es am Markt, wie Sand am Meer. Die riesige Auswahl bedient die einzelnen Bedürfnisse der Verbraucher und neigt dennoch dazu, aufgrund des Leistungsumfangs eine pauschalisier...
  • Wunderbare Technik und das Verständnis dafür Wunderbare Technik und das Verständnis dafür Eine gute Technikberatung zu finden kann schwierig werden. Aber wozu gibt es überhaupt eine Technikberatung und wer braucht so etwas? Diese Frage ist schnell geklärt. Technik umgibt uns jeden T...
  • Smartphone-Tarif: So finden Sie den richtigenSmartphone-Tarif: So finden Sie den richtigen Der Boom der Smartphones eröffnet vielen Menschen neue Möglichkeiten: Auch unterwegs kann im Internet gesurft werden; Mails zu checken ist jederzeit möglich. Die Gestaltung der Tarife wurde dadurch...