Die Funktionsweise von Staubsaugerfiltern

Staubsauger kommen im Haushalt beinahe täglich zum Einsatz und unterliegen ständigen Technolieveränderungen und individuellen Anpassungen. Kleinere und größere Schmutzteilchen werden einfach ins Innere geleitet und verbleiben dort. So ist im Handumdrehen der Fußboden sauber. Doch auch Sofas, Betten und andere Möbel können mit dem entsprechenden Zubehör gereinigt werden. Im Inneren sorgen meist Filter dafür, dass kein Schmutz wieder nach Außen gelangt. Jedoch gibt es auch beutel- und filterlose Varianten. Erstere Staubsaugermodelle mit Filtern sind jedoch weiter verbreitet. Die Funktionsweise dieser Staubsauger ist dabei simpel.

Gut durchdachte Filtersysteme

Staubsaugerbeutel, wie beispielsweise Siemens Staubsaugerfilter, dienen als Hauptfilter und sind aus Vlies gefertigt. In diese fließt der Luftstrom beim Einsaugen direkt hinein und grobe Schmutzteile werden so herausgefiltert. Diese eigentlich widersprüchliche Filtermethode schützt das Innere des Staubsaugers, vor allem den Motor. Würde dieser mit den kleineren und größeren Teilen in Verbindung kommen, ist eine Reparatur meist unumgänglich. Da dies preislich meist jedoch im Bereich eines neuen Gerätes liegt, sollte die regelmäßige Kontrolle und gegebenenfalls der Austausch defekter Filter vorgenommen werden. Der Staubsaugerfilter ist vor dem Motor angebracht. Zusätzlich stellt er eine weitere Barriere dar, falls einmal der Staubsaugerbeutel reißen sollte und die so im Inneren frei werdenden Teilchen ansonsten direkt in den Motor geleitet würden. Doch es gibt auch filterlose Systeme. Zyklonstaubsauger, wie diese Staubsaugervariante auch bekannt ist, kommen ganz ohne diese Technik aus. Hier wird der Schmutz rein durch die Zentrifugalkraft nach Außen gedrückt und verbleibt so in dem extra dafür vorgesehenen Behälter. Dieser wird bei Bedarf einfach gereinigt. Solche Modelle benötigen keine Staubsaugerfilter.

foto:© Ssogras – Fotolia.com

Ähnliche Artikel:

  • Staubsauger: Mit oder ohne Beutel? Staubsauger: Mit oder ohne Beutel? Beim Kauf eines Staubsaugers stellt sich heutzutage die Frage: Mit oder ohne Beutel. Während in der guten alten Zeit Oma gar keine Wahl hatte, welchen Staubsauger sie kaufen will, bietet die heutig...
  • Technik von GartengerätenTechnik von Gartengeräten Wenn man den eigenen Garten optimal und bestens bearbeiten möchte und jegliche Arbeit im Garten professionell ausführen will, dann sollte man über verschiedene technische und handwerkliche Geräte w...
  • Filtersysteme bei StaubsaugernFiltersysteme bei Staubsaugern Bosch Filter zeichnen sich durch ihr hohes Maß an Qualität, ihre Zuverlässigkeit und ihren günstigen Preis aus. Daher nutzen zahlreiche Menschen die Möglichkeit, einen Staubsauger zu erwerben, der ...
  • So funktioniert ein RouterSo funktioniert ein Router Jeder nutzt ihn, kaum einer versteht ihn Ein bestimmtes technisches Gerät fehlt heutzutage in kaum einem Haushalt und in modernen Büros schon gar nicht: der Router. Am häufigsten verwenden wir i...
  • Welches Fachwissen haben ElektrikerWelches Fachwissen haben Elektriker Die Aufgabengebiete  des Elektrikers haben sich durch den Fortschritt in der Elektro/ Elektronikindustrie in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt,  daher ist die korrekte Berufsbezeichnung des v...
  • Bestes Werkzeug des Jahres 2013 – der Stromerzeuger von DenqbarBestes Werkzeug des Jahres 2013 – der Stromerzeuger von Denqbar Wer einen eigenen Garten hat, weiß mit wie viel handwerklichem Aufwand die Pflege verbunden ist. Für viele ist Gartenarbeit ein schönes Hobby, für andere eine lästige Pflichtaufgabe. Viele Arbeiten...
  • Passende Leinwand fürs WohnzimmerPassende Leinwand fürs Wohnzimmer Viele Verbraucher richten sich heute in ihren eigenen vier Wänden ein Heimkino ein. Dies hat den Effekt, dass die Wohnzimmer heute ganz anders aussehen, als sie dies noch vor einigen Jahren tat...