Betriebssystem windows 7 überholt xp

Betriebssystem windows 7 überholt xp

Die meisten Nutzer eines Computers haben ein Betriebssystem von Microsoft installiert, wobei vor allem das ältere XP und das neue Windows 7 beliebt sind. Bis vor kurzem lag auch noch das XP bei den Userzahlen vorne, wurde aber jetzt vom aktuellen Windows 7 abgelöst. In Deutschland nutzen somit derzeit 34,9 Prozent das neue Windows 7, wobei aber dennoch stolze 31,8 Prozent auf das mittlerweile veraltete XP von Microsoft zurückgreifen.

Darum wurde das XP von Windows 7 überholt

Das Betriebssystem XP wurde bekanntermaßen im Jahre 2001 vorgestellt und hat somit schon mehr als 10 Jahre auf den Buckel. In dieser Zeit wurde neben dem aktuellen Windows 7, auch das Betriebssystem Vista auf den Markt gebracht, welches aber nicht ganz so optimal bei den Nutzern angekommen ist. Nichtsdestotrotz hat sich vor allem optisch einiges getan, sodass Windows 7 deutlich moderner und dynamischer wirkt. Insgesamt wurde es einfach an die heutige Zeit angepasst, wobei dadurch das ältere Windows XP ohne Zweifel in den Schatten gestellt wird. Der nächste Grund ist natürlich das Betriebssystem selbst, denn es wurden am neuen Windows 7 nicht nur Verbesserungen, sondern auch Neuerungen integriert. Eine davon stellt beispielsweise die Software “Datenbereinigung” da, womit man jederzeit unnötige Daten von der Festplatte entfernen kann.

Der Umstieg auf das neuere Betriebssystem lohnt sich

Viele Programme, wie der Internetbrowser oder Tools zum Chatten, werden natürlich immer weiterentwickelt, allerdings wird die Zeit kommen, wo ältere Betriebssysteme nicht mehr unterstützt werden. In erster Linie hört es sich nicht ganz so schlimm an, was sich jedoch auf den zweiten Blick schnell ändert. Ein gutes Beispiel dafür stellt der hauseigene Browser Internet Explorer von Microsoft da, welcher natürlich ebenfalls immer weiter verbessert wird. Dazu zählen allerdings nicht nur neue Funktionen, sondern auch Sicherheitsupdates gehören zur Tagesordnung. Hat man aber nun ein Betriebssystem, das nicht mehr unterstützt wird, bleiben einem solche wichtigen Updates vorenthalten. Im Alltag kann dies negative Folgen mit sich ziehen, da es im Internet bekanntermaßen nicht nur ehrliche User gibt. Man sollte also allein schon aus Sicherheitsgründen zum aktuellen Betriebssystem von Microsoft wechseln, da nur so ein sicheres Surfen und ein sicherer Umgang gewährleistet werden können.

Das aktuelle Windows 7

Der größte Vorteil des Betriebssystems ist sicherlich die große Vielfalt, sodass Windows 7 beispielsweise viele wichtige Programme bereits von Haus aus mitbringt. Weiterhin hat es, im Gegensatz zum XP, auch einen Geschwindigkeitsvorteil, der sich vor allem beim täglichen Arbeiten mit dem Computer bemerkbar macht. In kurzen Worten ist Windows 7 nicht nur sicherer, sondern auch komfortabler und schneller. Somit kann es absolut nur empfohlen werden.

hirohama

Ähnliche Artikel:

  • Bing in Europa in LauerstellungBing in Europa in Lauerstellung Bing in Europa in Lauerstellung Google vs. Microsoft! Die Verteilung der Marktanteile im Suchmaschinenmarkt in Deutschland im Januar 2011 spricht eine klare Sprache: Während Google mit 89,1% ein...
  • Längst abgeschrieben, immer noch im GebrauchLängst abgeschrieben, immer noch im Gebrauch Faxgeräte sind unmodern, so wird gerne moniert, insbesondere von jungen Anwendern elektronischer Datenübermittlungssysteme. Doch das Fax ist auch heute noch millionenfach in Gebrauch und garantiert...
  • EDV Schulungen für Unternehmen EDV Schulungen für Unternehmen Man kennt das Problem: Wer rastet der rostet – dies gilt auch oder vor allem bei der Arbeit im  Büro. Sobald sich eine gewisse Routine eingestellt hat, werden Mitarbeiter häufig träge im Sinne von ...
  • Die Funktionen des Mousepads sind unterschätzt Die Funktionen des Mousepads sind unterschätzt Zu den wohl unscheinbarsten, aber dennoch effektivsten Arbeitsgeräten auf dem modernen Schreibtisch gehört die Maus. Klein in den Abmessungen und an die Form der Hand angepasst, kann heute kein Com...
  • Full Service IT Provider Full Service IT Provider Ein IT Service Provider kann insbesondere mittelständische Unternehmen enorm dabei unterstützen, die Abläufe zu modernisieren und dabei nicht nur effizienter zu werden, sondern auch die Kunden noch...
  • Nadeldrucker – alte Technik, die noch wichtig istNadeldrucker – alte Technik, die noch wichtig ist Die wichtigsten Drucker meinen die meisten Bürger zu kennen. Denn fast jeder Haushalt besitzt einen Drucker, der entweder auf die Laser- oder auf die Tintenstrahltechnologie zurückgreift. Weiterhin...
  • Windows Phones im Vergleich: Wer hat die Nase vorn?Windows Phones im Vergleich: Wer hat die Nase vorn? Noch vor kurzem mussten sich Hersteller von Smartphones, die auf das Windows-Betriebssystem setzen, einiges einfallen lassen, um mit der Konkurrenz auf dem Markt mithalten zu können. Diese Zeiten s...