Wie funktioniert ein digitaler Röntgenapparat?

Wie funktioniert ein digitaler RöntgenapparatDie Röntgenstrahlen wurden am Ende des 19. Jahrhunderts von den Würzburger Physiker Wilhelm Conrad Röntgen entdeckt. schon bald wurden die ersten Röntgenapparate gebaut, um Anomalien oder Erkrankungen im menschlichen Körper zu erkennen. Heute wird auch in der Industrie Röntgen zur Untersuchung von Werkstoffen und Werkstücken, zum Beispiel Schweißnähte, eingesetzt. 

Was ist digitales Röntgen?

Digitales Röntgen ist im Prinzip nicht anders als beim klassischen Röntgen. Die Röntgenstrahlen zur Durchleuchtung des jeweiligen Körperteils bzw. Organs werden in einer Röntgenröhre erzeugt. Der Unterschied liegt beim Speichern der Aufnahmen. Digitales Röntgen speichert die Aufnahmen auf einer speziellen Speicherfolie anstelle eines klassischen Röntgenfilms oder einer Platte. Die Bilder können am Computer nachbearbeitet werden. Digitales Röntgen ist im Prinzip mit der digitalen Fotografie vergleichbar.

Welche Vorteile bietet das neue Verfahren?

Die ersten digitalen Röntgenbilder wurden Ende der achtziger Jahre gemacht. Das Verfahren setzte sich rasch durch, weil es gegenüber herkömmlichen Röntgenverfahren zahlreiche Vorteile bietet. Am wichtigsten ist die deutlich geringere Strahlenbelastung des Patienten beim Röntgen. Das liegt daran, dass die verwendeten Speichermedien wesentlich empfindlicher sind als Röntgenfilme oder Platten. Die aufnahmen stehen zudem sofort zur Verfügung und brauchen nicht erst entwickelt werden. Beim digitalen Röntgen kann man außerdem die Bilder nachträglich korrigieren. Dadurch lassen sich zum Beispiel Helligkeit und Kontrast anpassen bzw. ausgleichen. Durch unterschiedliche Schnitttiefen lassen sich Schichtaufnahmen machen, die unterschiedliche Gewebelagen zeigen. Durch die Möglichkeit der Korrektur von fehlerhaften Aufnahmen kommt es nur noch sehr selten vor, dass Aufnahmen wiederholt werden müssen oder unbrauchbar sind. Das Bildbearbeitungsprogramm erlaubt dem diagnostizierenden Arzt zudem, wesentlich mehr Informationen aus den digitalen Röntgenaufnahmen herauszuholen als auf einer klassischen Röntgenaufnahme zu erkennen sind. Da die Bildqualität digitaler Aufnahmen wesentlich besser ist als bei klassischen Aufnahmen lassen sich unter anderem Knochenstrukturen oder rezente Veränderungen eindeutig erkennen und unterstützen so eine genaue und schnelle Diagnose durch den behandelnden Arzt. Kontrastreiche Farbaufnahmen sind beispielsweise überhaupt kein Problem. Im Gegensatz zu Filmen oder Platten benötigen digitale Aufnahmen außerdem nur sehr geringen Speicherplatz. Sie können ohne weiteres für 10 Jahre oder noch längere Zeiträume gelagert werden und bei späteren Diagnosen als Referenzen herangezogen werden. Bei Bedarf können vom original jederzeit detailgetreue Kopien hergestellt werden und beispielsweise elektronisch per E-Mail verschickt werden.

Bild © Alex Tihonov – Fotolia.com

Ähnliche Artikel:

  • Thin Clients – was können die „schlanken Kunden“?Thin Clients – was können die „schlanken Kunden“? Thin Clients bieten sich als kostengünstige Alternative für die Einrichtung von PC Arbeitsplätzen an. Sie sind deshalb so „schlanke Kunden“, weil sie die meiste Arbeit dem Server überlassen sin...
  • Die modernen Varianten der DruckerzeugnisseDie modernen Varianten der Druckerzeugnisse Moderne Druckerzeugnisse erweisen sich nicht nur qualitativ als äußerst hochwertig, sie kommen auch aus vielfach drahtlosen Druckernetzwerken und können daher von verschiedenen Standorten und A...
  • Funktionsweise eines HörgerätesFunktionsweise eines Hörgerätes Die kleinen elektronischen Geräte zur Gehörverstärkung sind fast unsichtbar im Ohr anzubringen. Nicht nur ältere Menschen, sondern auch Menschen die ohne Gehörschutz langjährig in Berufen mit enorm...
  • Nachhaltiger Linkaufbau für mehr Erfolg im InternetNachhaltiger Linkaufbau für mehr Erfolg im Internet Die Möglichkeit der Vernetzung von Webseiteninformationen bildet das Rückgrat des Internetmarketing. Die Vernetzung wird durch Links hergestellt, denen deshalb die entscheidende Rolle für den Aufba...
  • High-End Soundanlage aus zweiter HandHigh-End Soundanlage aus zweiter Hand Die Schnelllebigkeit der Technik bringt so manchen Vorteil: Eine Hifi-Anlage, die heute noch mehrere Hundert Euro kostet, weil sie ganz neu auf dem Markt ist, kann schon in einem halben Jahr erhebl...
  • Geld sparen und Ressourcen schonenGeld sparen und Ressourcen schonen Unsere Gas- und Ölreserven sind längst nicht mehr unendlich lange verfügbar, dementsprechend sind auch die Preise dafür in den letzten Jahren und Jahrzehnten um ein vielfaches gestiegen. Ein Ende d...
  • Wie funktioniert eine e Zigarette?Wie funktioniert eine e Zigarette? Die e Zigarette ist für viele Verbraucher eine gute Alternative zu den Tabakerzeugnissen. Doch die Funktionsweisen unterscheiden sich stark voneinander. Im Gegensatz zur normalen Zigarette, bes...